Manuel Caffè | Cultura caffe - La geografia del caffe

Herkunftsländer von Kaffee

ÄTHIOPIEN

Produktion von generell stark aromatischen Arabica-Sorten mit würzigen Noten. Harrar-Kaffee von sehr mildem Geschmack. Djimmah-Kaffee mit wilden Geschmacksnoten, die dem Espresso ein reiches Aroma verleihen.

SÜDAMERIKA, Venezuela, Peru, Bolivien

Arabica-Kaffees, nass und trocken aufbereitet, von säuerlichem Geschmack, mit wenig Körper, aber von ausgeprägtem Aroma.

KOLUMBIEN

Arabica-Kaffees aus Nassaufbereitung, harmonisch, von ausgeprägter Säure.

BRASILIEN

Trocken aufbereiteter Arabica-Kaffee in seinen Varianten von neutral bis mild, von mittlerem Körper, ausgewogen, manchmal mit leicht blumigem Geschmack, eignet sich ausgezeichnet für Mischungen.

INDIEN

Arabica aus Plantagenanbau: Schöne Bohnen von gutem Aroma, ausgewogen und von mittlerem Körper.
Robusta Cherry und Parchment: gehören zu den besten Robusta-Sorten weltweit mit Schokoladenoten.

JAVA, INDONESIEN, NEU GUINEA

Nass aufbereitete Robusta-Sorten: charakteristisch kräftig im Geschmack, viel Körper, mit Schokoladenoten.
Trocken aufbereitete Robusta-Sorten: kräftig, holzig, mit vollem Körper.

HAWAII-INSELN

Berühmt ist die Sorte „Kona“: ein Arabica-Kaffee mit wenig Körper, schwachem Säuregehalt, leichter Geschmack nach Pfeffer, mildes Aroma.

COSTA RICA

Nass aufbereitete Arabica-Sorten: von erheblichem Säuregehalt, mit Duft nach Vanille und Zitrusfrüchten.

GUATEMALA

Arabica aus Nassaufbereitung: voller Körper und fruchtiges Aroma.

NICARAGUA

Im Allgemeinen gute Kaffees, hier werden die Maragogype, die größten Kaffeesorten angebaut.

HAITI

Arabica aus Nassaufbereitung: hervorragender Körper, neigt zu ausgeprägten Bitternoten, Aroma von Grünem, aber auch fruchtige Anklänge.

JAMAIKA

Heimat des berühmten Blue Mountain Kaffee, einer Arabica-Sorte, die auf vulkanischem Boden in Hochlagen auf 2000 m wächst. Leicht bläuliche Kaffeebohnen, mit leichtem Körper und fruchtigen Bitternoten.

KARIBIK UND MITTELAMERIKA, Puerto Rico, Kuba, Santo Domingo, Honduras, Mexiko, Panama, El Salvador, Nicaragua

Nass aufbereitete Arabica-Sorten von ausgeprägtem Säuregehalt, mittlerem Körper, duftend und aromatisch.

AFRIKA, Kongo, Uganda, Madagaskar, Tansania, Elfenbeinküste, Togo, Kamerun

Trocken aufbereitete Robusta-Kaffees: stark, viel Körper, holzig.
Nass aufbereitete Arabica-Sorten: säuerlich, von mittlerem Körper, aromatisch.

KENYA

AA klassifiziert, sehr kostbar, von einzigartiger Säure und fruchtig, gehört zu den elegantesten Arabica-Sorten weltweit.